Über mich

Einblick in meine Lebensreise & Arbeitsweise

Hey!

Ich bin Dana, die Gründerin von Embody Your Spirit.

In Embody your Spirit verbinde ich meine Erfahrung, Fachkompetenz, Passion, Gaben und all das was ich liebe miteinander. Die Themen, in denen ich heute Menschen unterstütze, spiegeln auch stark meine eigene Lebensreise wider. Daher möchte ich dir an dieser Stelle von meinem Weg erzählen.

Der Weg zurück zu mir...

... begann mit einer Krise. Als ich 2011 ein Burnout hatte, konnte ich noch nicht ahnen, dass dies mein Wake-up Call sein würde, der alles verändern würde - und zwar zum Positiven. Zu dieser Zeit war ich 21, studierte Englisch und hatte drei Nebenjobs. Ich war so sehr damit beschäftigt, allen Erwartungen gerecht zu werden und Höchstleistung zu bringen, dass ich gar nicht merkte, wie ich mich immer mehr überarbeitete und mich dabei selbst immer mehr verlor.

Als dann das Burnout kam, brach meine leistungsorientierte scheinperfekte Welt zusammen. Nichts ging mehr. Ich war chronisch überlastet, konnte keine Freude mehr fühlen, nicht mehr entspannen, mich kaum konzentrieren. Nach außen hin versuchte ich, es so wenig Menschen wie möglich mitbekommen zu lassen – ich schämte mich dafür, dass ich nicht mehr richtig „funktionieren“ konnte, schließlich hatte ich mich über meine Leistung immer definiert. Ich war völlig vor den Kopf gestoßen. Wie war es möglich, dass ich mich so lange über alle Grenzen hinaus verausgabt und mich so sehr verloren hatte – und wie würde ich jetzt meine Kraft wiederfinden?

Wie würde ich jetzt meine Kraft wiederfinden?

Mir wurde immer mehr bewusst, dass ich mich schon lange vor meinem Burnout verloren hatte und dass das Burnout nur ein Symptom, eine Manifestation einer Ursache war, die ich bis dahin nicht hatte sehen wollen. Je mehr ich mein Burnout aufarbeitete, umso mehr begriff ich, dass ich kaum ein Gespür für meine eigenen Bedürfnisse, Gefühle und Grenzen hatte. Gleichzeitig hatte ich extrem feine Antennen für die Bedürfnisse anderer und versuchte mir Liebe dadurch zu verdienen, dass ich es allen recht machte, mich anpasste und hohe Leistung ablieferte. Je mehr ich verstand, wie logisch alles miteinander zusammenhing, umso mehr konnte ich Mitgefühl mit mir selbst entwickeln und mich für einen neuen Weg öffnen.  

In dieser Zeit nahm ich mir die Zeit, mir meine inneren Verletzungen und Traumata, Überlebens- und Anpassungsstrategien bewusst zu machen, die ich entwickelt hatte und die mich jetzt davon abhielten, erfüllt zu leben. Ich entdeckte auch, dass ich hochsensibel war und begann, mich selbst immer mehr zu verstehen. Diese Zeit war nicht einfach, doch ich spürte, dass ich mit jeder bewältigten Herausforderung an Seelenstärke gewinne. Am Anfang wollte ich einfach nur, dass alles wieder wird wie früher. Doch irgendwann wollte ich nicht mehr zurück - mein altes Leben kam mir vor wie ein Gefängnis, dessen Wärterin ich selbst gewesen war. 

Etwas Neues begann. Nie wieder wollte ich so an mir selbst vorbeileben - entfremdet von mir selbst und emotional abhängig von der Wertschätzung und Anerkennung anderer. Ich spürte eine tiefe Sehnsucht danach, endlich wieder zu mir zurück zu kommen, mich selbst zu finden, selbstbestimmt zu leben und mich zu zeigen, wie ich bin. Unperfekt und echt. Mit all meinem Licht und all meinem Schatten. Und da war auch diese unbeschreibliche Sehnsucht, meine Aufgabe in dieser Welt zu finden. Mich verwirklichen und leben zu können.

Ich traf die bewusste Entscheidung, immer mehr ich selbst zu werden –

in allem was ich tue.

Ich traf die bewusste Entscheidung, immer mehr ich selbst zu werden – in allem was ich tue. Ein Job, der mich nicht erfüllt, in einer Umgebung die mir nicht gut tut, kam nicht mehr in Frage. Aus meinem tiefsten Inneren heraus konnte ich meine Lebenszeit nicht mehr etwas widmen, das mich weder erfüllt noch einen echten Unterschied in der Welt macht. Aus meiner Seele und meinem Herzen heraus zu leben und meine Berufung zu finden wurde meine neue Priorität.

Je mehr ich mich mit meinem Inneren beschäftigte und mich der Spiritualität öffnete, je mehr ich über mich lernte, meditierte, die Energiearbeit und Körperarbeit für mich entdeckte, umso weiter öffnete sich eine Welt für mich, die ich als meine eigene erkannte. Die schon immer meine gewesen war - voller Liebe, Verbundenheit, Freude, Freiheit und Frieden. Und die ich mir selbst verschlossen hatte, indem ich den Weg der Anpassung, der Rollen, der Maskierung wählte.

Im Nachhinein empfinde ich das Burnout als echten Segen. Es hat mich zurück zu mir gebracht. Seitdem achte ich mehr auf meine eigenen Bedürfnisse, bin in Kontakt mit meinem wahren Selbst, nehme mir Zeit für emotionale Heilung und Schattenarbeit, meditiere regelmäßig, verbinde mich mit meinem Herzen und meinem inneren Kind. Ich richte mein Leben nach meiner inneren Wahrheit, meinen Werten, meinem Herzen und meinen tiefsten Wünschen aus. Wenn ich zurückblicke, sehe ich, wie ich mit jedem Jahr mehr ich selbst geworden bin. Und immer weiter werde.

Aus meinem eigenen Lebensweg ergibt sich auch meine Leidenschaft für tiefe Bewusstseinsprozesse und emotionale Heilarbeit, die EMBODY YOUR SPIRIT ausmacht. Ich kenne diese Reise in die eigene Kraft und zurück zu sich selbst so gut. Denn es ist auch meine. Es gibt nichts schöneres für mich, als zu sehen, wie ein Mensch tief in sich selbst ankommt, in die eigene Kraft findet und sich traut, sein Leben ganz in die eigene Hand zu nehmen.

So arbeite ich

In meinem Coaching ist es mir sehr wichtig, alle Ebenen mit einzubeziehen - Körper, Geist und Seele. Wir brauchen die Harmonie aller Kräfte und Anteile in uns, um ein Ganzes zu sein. Für mich gehören der liebevolle Umgang mit Bedürfnissen, Emotionen und Ängsten - mit der eigenen Menschlichkeit - genauso dazu wie die Stärkung der Verbundenheit zu allem was ist, zur Erde und zum Spirit. Alles hat seinen Raum. Menschlichkeit und Spiritualität schließen einander nicht aus, sondern gehören zusammen.

Über die Jahre lernte ich verschiedene Methoden kennen und lieben, die ich heute selbst anwende und als sehr kraftvoll erlebe. Hierzu gehören körperorientierte und kreative Methoden aus dem Coaching, die Arbeit mit dem inneren Kind, Meditation, Tanz und Energiearbeit. In meinen Coachings verbinde ich diese Elemente und Methoden so, wie es für den Menschen und sein Anliegen stimmig ist - wir folgen der Energie und geben dem Raum, was sich zeigt. Meine Kunden schätzen besonders meine Feinfühligkeit, Intuition, Empathie, Offenheit und die Tiefe meiner Arbeit.

Was ich besonders an meiner Arbeit liebe, ist es miterleben zu dürfen, wie Menschen sich aus fremden Konstrukten und Erwartungen befreien und das freilegen, was sie wirklich sind und was sie selbst von ganzem Herzen wollen. Es zeigt sich immer wieder: alles ist bereits da. Wir müssen weder "mehr" noch "besser" werden - häufig braucht es einfach ein Nachnähren von den Bedürfnissen, die früher unerfüllt geblieben sind, das Lösen von Blockaden und die tiefe innere Erlaubnis den eigenen Weg jetzt gehen zu dürfen. Wirklich in dir anzukommen bedeutet auch, die Schatzkiste, die du bereits in dir trägst, immer tiefer zu entdecken. So fällt es leicht, den eigenen Weg zu gehen und sich selbst zu verwirklichen. Aus vollem Herzen. Und auf deine ganz eigene Art und Weise.

Qualifikationen

  • Heilpraktikerin (Psychotherapie), ausgebildet von HPSD und geprüft vom Gesundheitsamt Düsseldorf
  • Integraler Coach, ausgebildet von Veit Lindau
  • Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, ausgebildet von HPSD
  • Akzeptanz- und Commitment-Therapie, ausgebildet von Dr. Russ Harris
  • Arbeit mit dem Inneren Kind, ausgebildet von Michaela Jerusalem
  • Schamanischer Tanz, ausgebildet von Shakti Leonhard/Taohealth Berlin
  • Tanzlehrerin für Tanzimprovisation, Körpersymbolik und Tanztheater, ausgebildet von Dr. Detlef Kappert
  • Bachelor of Arts in Anglistik und Linguistik, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Herzliche Einladung in die Facebook Community

SoulTribe für hochsensible
bewusste Menschen

  • Möchtest du Impulse erhalten zum Thema Hochsensibilität & Human Design?
  • Möchtest du dir selbst in einem geschützten Rahmen näherkommen und dich mit anderen feinfühligen Menschen austauschen zu Themen die dich bewegen?
  • Möchtest du deine besonderen Gaben entdecken und immer mehr deine Berufung leben?
Image
Dann komm gerne in die kostenlose Facebook Community! Klick hier:

Dein Weg zurück zu dir – SoulTribe für hochsensible bewusste Menschen